Speed Dice

Speed Dice

Worum geht es?

Bei Speed Dice ist der Name auf jeden Fall Programm. Es geht um Geschwindigkeit und um Würfel. Und so ist schon fast alles gesagt.

Spielablauf

Nur Würfel und Geschwindigkeit machen aber noch kein Spiel. Und so geht es doch um noch ein klein wenig mehr als nur um das Würfeln. Jeder Mitspieler erhält acht Würfel mit Buchstaben. Nun muss man mit den gewürfelten Buchstaben so schnell es geht Wörter bilden. Von acht Würfeln muss jeder Spieler sieben Würfel zur Bildung eines Wortes verwenden. Der verbleibende achte Würfel kommt zurück in die Schale.

Alle vier Spieler würfeln immer gleichzeitig und versuchen nach demselben Schema ein Wort zu bilden. Der Erste, der seinen achten Würfel in die Schale werfen kann, bekommt den Silberpokal. Gelingt einem Spieler das zwei Mal, so erhält er den goldenen Pokal. Um den Gesamtsieg einzufahren muss er das Kunststück ein drittes Mal in Folge wiederholen.

Sobald man den Goldpokal hat und ein anderer Spieler in der dritten Runde schneller sein Wort bildet als man selbst, beginnt alles wieder von vorne.

Was die Dauer angeht, hängt vieles von der Gruppe ab. Bei ungleich starken Spielern kann man schnelle Runden erleben, auf der anderen Seite steigt möglicherweise aber auch die Frustration bei den Verlierern. Bei ausgeglichenen Gruppen kann es dagegen teils schon mal etwas länger dauern bis jemand das Spiel gewinnt. Es ist oft eine hektische Würfelei.

Fazit

Das Spielprinzip muss einem liegen, es ist sicherlich nicht jedermanns Sache und deshalb schwer zu sagen, ob das Spiel einem zusagt oder nicht.

8 Rezensionen und Tests

Achtung, jeder Blog und jede Seite hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die REDUXO-Skala von 1 bis 6 Punkte umgerechnet.
  • 5/6 Punkte

    Sehr kurzweilige und unterhaltsame Wortsuche mit gewöhnungsbedürftigem Wertungsmechanismus.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Spielfreu(n)de verfügbar.
  • 8/10 Punkte

    Schnelles Familienspiel. Kreuzworträtsler sind eindeutig im Vorteil.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Brettspielbox verfügbar.
  • 7/10 Punkte

    Mit „Speed Dice“ ist dem Amigo Verlag ein schönes Wort-Spiel für Familien (ab dem Teenageralter) gelungen, dem man bestenfalls vorwerfen kann, viel zu schnell wieder vorbei zu sein.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von angespielt verfügbar.
  • 7/10 Punkte

    „Speed Dice“ ist nun zwar kein weiteres Meisterwerk. Wenn aber auch nicht so wortgewaltige Spieler in den Sog der Buchstabenwürfel gezogen werden, muss er [Haim Shafir, Anm. d. Red.] doch wieder alles richtig gemacht haben.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Spieletest.at verfügbar.
  • 6/10 Punkte

    „Speed Dice“ ist ein schnelles und kurzes Buchstabenlegespiel für wettkampffreudige Kreuzwortleger, die sich nicht ärgern, wenn der andere wieder einmal schneller ist…

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Spielkult verfügbar.
  • 5/10 Punkte

    Schnelle Wort(würfel)spiele liegen mir einfach nicht!

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Cliquenabend verfügbar.
  • „Speed Dice“ ist ein einfaches und schnelles Spiel, dass trotz seines simplen Spielprinzips eine Menge Spaß macht. Für Zwischendurch, im Urlaub, mit der Familie oder zu zweit – Unterhaltung ist garantiert.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Reich der Spiele verfügbar.
  • „Speed Dice“ ist ein tolles Tempospiel für Wortfüchse, bestens geeignet für Familien und auch in der Schule. Ein sehr kurzweiliger Ratespass.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von brettspielblog.ch verfügbar.
14,99 € Bei Amazon ab 9,95 €
Sie sparen: EUR 5,04 (34%)

6 Bewertungen

4,1

Übersicht durchschnittliche Rezensionen und Spieletests für dieses Spiel.

6
0%
5
33%
4
50%
3
17%
2
0%
1
0%
Alle Rezensionen anzeigen
Eigenschaften
Erscheinungsdatum: 02/2016
Verlag:
Autor:
Spieler: 2–4
Empfl. Alter: ab 10 Jahre
Dauer: 15 Minuten
Gewicht: 290 g
EAN: 4007396016147
Preis (UVP): 14,99
Presse Wertung:
(4,1/6 Punkte, 6 Bewertungen)