Kleine Fotosafari

Kleine Fotosafari

Worum geht es?

Afrika ist ein schöner Kontinent und wer einmal dort ist, sollte unbedingt eine Safari machen. Natürlich will man auf einer Safari auch schöne Fotos machen. Bei „Kleine Fotosafari“ geht es darum, möglichst viele Tiere auf ein solches Foto zu kriegen.

Spielablauf

„Kleine Fotosafari“ ist ein Kartenspiel das vor allem für jüngere Kinder und Familien geeignet ist. Die 24 Tierkarten werden zu Beginn des Spiels gut gemischt. Dann deckt man die obersten 12 Karten davon auf, legt sie in einem Kreise wobei die Köpfe der Tiere immer in die Mitte des Tischs zeigen. Die verbliebenen 12 Karten legt man verdeckt in diesem „Tierkreis“ ab und deckt die berste Karte um. Neben den 24 Tierkarten gibt es bei „Kleine Fotosafari“ auch noch 48 Foto-Karten auf denen jeweils drei, vier oder fünf Tiere abgebildet sind. Sie werden sortiert und dann jeweils gemischt und als verdeckter Stapel neben den Tierkreis gelegt. Nun darf jeder Spieler eine Karte mit drei Tieren ziehen und auf die Hand nehmen.

Das Spiel läuft so ab, dass man das Ziel hat 3 Fotos mit 3 Tieren, 2 Fotos mit 4 Tieren und 1 Foto mit 5 Tieren zu machen. Wer diese Aufgabe als erstes umsetzen kann, gewinnt das Spiel. Pro Runde stehen einem Spieler vier unterschiedliche Aktionen zur Wahl. Man muss genau eine dieser Aktionen pro Runde durchführen.

Benachbarte Tiere tauschen
Wer an der Reihe ist, darf genau eine Karte im Tierkreis mit einer benachbarten Karte tauschen. Ausgenommen sind lediglich die Karten, die der vorherige Spieler gerade vor dem eigenen Zug vertauscht hat. Man darf also keine Tauschaktion rückgängig machen.

Mit Tierstapel tauschen
Genau wie beim Tauschen der benachbarten Tiere im Tierkreis, kann man Karten aus dem Tierkreis mit dem Nachziehstapel in der Mitte tauschen. Und auch hier gilt, dass man Aktionen des Vorgängers nicht rückgängig machen darf.

Neue Tierkarte aufdecken
Wer an der Reihe ist, darf die oberste Karte des Nachziehstapels umdrehen und sich eine beliebige Karte aus dem Stapel aussuchen und oben auflegen. Die umgedrehte Karte wird unter den Tierstapel gelegt.

Foto-Karte abwerfen
Ist man mit seiner Foto-Karte unzufrieden, darf man sie verdeckt unter den Stapel der entsprechenden Foto-Karten legen und sich eine neue Karte auf die Hand ziehen.

Man ist bei der kleinen Foto-Safari immer auf der Jagd nach einem bestimmten Motiv. Hat man dieses Motiv geschossen, wird das nächste Motiv nachgezogen. Sobald im Tierkreis die Reihenfolge denen der eigenen Foto-Karte gleicht, ruft man laut „Klick!“ und dann wird verglichen, ob die Reihenfolge korrekt ist. Man legt sie vor sich ab und zieht die nächste Karte nach. Diese Aktion darf man jederzeit machen, nicht erst wenn man an der Reihe ist. In der oben beschriebenen Reihenfolge muss man so also seine Motive mit den drei, vier und fünf Tieren machen.

Fazit

Uns hat „Kleine Fotosafari“ nicht richtig überzeugen können. Das Frustrationspotential ist relativ hoch, da es überraschend schwierig ist die Fotos mit 4 und 5 Tieren zu machen. Ständig wechseln die Tiere und verschieben sich so, dass es teils lange dauert und mühselig ist bis sich (vielleicht) doch irgendwann einmal die passende Möglichkeit zu einem entsprechenden Foto bietet. Das entspricht fast schon dem echten Problem eines Safariurlaubers, wirkt sich aber leider doch recht negativ auf den Spielspaß aus. Für Erwachsene ist „Kleine Fotosafari“ zu simpel, für Kinder ist es aufgrund des Themas und der hübschen Illustrationen teilweise ganz nett anzuschauen. Da bei beiden Spielgruppen aber das eben genannte Frustpotential besteht, ziehen wir andere Spieler hier letztlich vor.

6 Rezensionen und Tests

Achtung, jeder Blog und jede Seite hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die REDUXO-Skala von 1 bis 6 Punkte umgerechnet.

4 Bewertungen

3,6

Übersicht durchschnittliche Rezensionen und Spieletests für dieses Spiel.

6
0%
5
0%
4
75%
3
25%
2
0%
1
0%
Eigenschaften
Erscheinungsdatum: 02/2012
Auszeichnung:
Verlag:
Autor:
Spieler: 2–4
Empfl. Alter: ab 6 Jahre
Dauer: 20 Minuten
Gewicht: 140 g
EAN: 4011898081213
Preis (UVP): 7,49
REDUXO Wertung: 3/6 Punkte
Presse Wertung:
(3,6/6 Punkte, 4 Bewertungen)