Geistesblitz 5 vor 12

Geistesblitz 5 vor 12

Worum geht es?

Zu Jacques Zeimets bekanntesten Spielen gehören sicherlich die Kakerlaken-Spiele wie „Kakerlakenpoker“ oder „Kakerlakensalat“. Mit „Geistesblitz“ stand er 2011 auf der Auswahlliste zum Spiel des Jahres und der Nachfolger lautet nun „Geistesblitz 5 vor 12“. Wir haben das schnelle Reaktionsspiel getestet und verraten euch in unserer Kritik, ob es an den Vorgänger (und mittlerweile fast schon Klassiker) herankommt.

Spielablauf

Verpackt wurde das Ganze in eine kleine Story, dass der Geist Balduin ein Date mit Brunhilde hat und sich nun fertig machen soll. Weil es 5 vor 12 ist muss es schnell gehen. Und damit sind wir auch schon beim Thema des Spiels. Ein schnelles Reaktionsspiel mit nun 9 Figuren und 63 Karten.

Alle Figuren wie Taschenlampe, Eule, Uhr, Spiegel etc. werden in der Mitte des Tischs aufgestellt. Die Karten werden gemischt und verdeckt als Stapel neben die Figuren gelegt. Der erste Spieler beginnt damit die oberste Karte umzudrehen. Auf den Karten sind immer drei Figuren zu sehen.

Jeder Spieler schaut sich die Karte an und versucht zu erkennen, welche Figur in der richtigen Farbe abgebildet ist. Hat man sie erkannt, schnappt man sich die Figur möglichst schnell aus der Tischmitte. Sollte keine der auf der Karte abgebildeten Figuren in der richtigen Farbe abgebildet sein, muss man sich die Figur schnappen, deren Farbe auf der Karte nicht zu sehen ist. Sollte auf der Karte sowohl der Geist als auch die Uhr zu sehen sein, ruft man die Uhrzeit. Hat man richtig reagiert, bekommt man die Karte und legt sie vor sich ab.

Um etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen wurde das Spiel um drei Varianten ergänzt, die man spielen kann, aber nicht muss. Ist im Spiegel eine Figur zu sehen, schnappt man sich diese. Die Farbe ist dann egal. Sollte eine Eule zu sehen sein, muss man die gesuchte Figur rufen statt zu schnappen. Bei der dritten Variante, wenn die Eule und die Uhr gemeinsam auf der Karte zu sehen sind, funktioniert so, dass man die Farbe der im Spiegel zu sehenden Figur rufen muss.

Macht man einen Fehler, muss man dem Spieler, der richtig reagiert hat eine seiner Karten geben. Sobald der Nachziehstapel aufgebraucht ist, zählen alle Spieler ihre Karten. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

Fazit

Im Vergleich zum Original bzw. Vorgänger ist „Geistesblitz 5 vor 12“ noch einen Tick schwerer. Die größere Anzahl an Figuren macht das Spiel noch ein wenig unübersichtlicher und genau das macht das Spiel aus. Bei uns war „Geistesblitz“ schon ein Dauerrenner als Start in einen Spieleabend oder als Absacker. Wer „Geistesblitz“ noch nicht hat, der kann und sollte bedenkenlos gleich zu „Geistesblitz 5 vor 12“ greifen. Hier macht man nichts falsch, das Spiel ist nach wie vor sehr gelungen und macht lange Spaß. Die Varianten bringen noch etwas Abwechslung ins Spiel, an dem man einfach nichts aussetzen kann.

6 Rezensionen und Tests

Achtung, jeder Blog und jede Seite hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die REDUXO-Skala von 1 bis 6 Punkte umgerechnet.
  • 6/6 Punkte

    Für alle, denen „Geistesblitz“ mittlerweile zu wenig bietet, gibt es hier eine neue Herausforderung, die bei Anwendung der Varianten lange für anspruchsvolle Runden sorgt.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von H@ll9000 verfügbar.
  • 6/10 Punkte

    Wer sich „Geistesblitz“ zulegen möchte, greift am besten zur neuen Version „5 vor 12“.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von angespielt verfügbar.
  • Mit „5 vor 12“ geht’s wieder richtig rund. Es ist so schön hektisch und noch ein bisschen anspruchsvoller.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Doppelspiel verfügbar.
  • Nun erweist sich „Geistesblitz 5 vor 12“ allerdings als eine Art Deluxe-Ausgabe des Grundspiels, die mit neuem Material und vor allem zusätzlichen Spielvarianten daherkommt.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Reich der Spiele verfügbar.
  • Topolino

    Uns hat „Geistesblitz 5 vor 12“ von Anfang an sehr gut gefallen, weil es sehr viel Spaß macht und noch herausfordernder als die „Vorgänger“ ist.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Topolino verfügbar.
  • Weltensicht

    „Geistesblitz 5 vor 12“ ist ein Reaktionsspiel das Laune macht und sowohl Konzentration als auch Reaktion schult.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Weltensicht verfügbar.
18,99 € Bei Amazon ab 12,95 €
Sie sparen: EUR 6,04 (32%)
18,99 € Bei eBay ab 17,48 €
Sie sparen: EUR 1,51 (8%)

2 Bewertungen

4,8

Übersicht durchschnittliche Rezensionen und Spieletests für dieses Spiel.

6
50%
5
0%
4
50%
3
0%
2
0%
1
0%
Eigenschaften
Erscheinungsdatum: 10/2013
Nominierung:
Verlag:
Autor:
Spieler: 2–8
Empfl. Alter: ab 8 Jahre
Dauer: 20–30 Minuten
Gewicht: 450 g
EAN: 0698997952664
Preis (UVP): 18,99
REDUXO Wertung: 5/6 Punkte
Presse Wertung:
(4,8/6 Punkte, 2 Bewertungen)
Spielanleitung: Kostenlos herunterladen (PDF)