Brains – Japanischer Garten

Brains – Japanischer Garten

Spiele der gleichen Serie

Brains – Schatzkarte

Brains – Schatzkarte

von Reiner Knizia
Erschienen: 2015
Verlag: Pegasus
Brains – Make me Smile!

Brains – Make me Smile!

von Reiner Knizia
Erschienen: 2016
Verlag: Pegasus

4 Rezensionen und Tests

Achtung, jeder Blog und jede Seite hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die REDUXO-Skala von 1 bis 6 Punkte umgerechnet.
  • 5/6 Punkte

    Grundsätzlich sollte man Puzzeln schon mögen, um Gefallen an diesem Spiel zu finden, denn ohne viel Herumprobieren geht es nicht.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von H@ll9000 verfügbar.
  • 8/10 Punkte

    Gleich wie Sudoku wird auch „Brains“ seine Anhängerschar aufteilen, in die, die nach diesen Rätseln süchtig werden und kaum Zeit auslassen, um ein Rätsel zu lösen. Andere werden sich nach einigen sehr schwer lösbaren oder auch für sie unlösbaren Aufgaben wieder anderen Dingen zuwenden.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Brettspielbox verfügbar.
  • 7/10 Punkte

    Solospiel mit diversen Denk-Puzzle-Aufgaben! Reizvoll zu spielen, mit durchaus anspruchsvollen Aufgaben.

    Die komplette Kritik ist auf der Website von Cliquenabend verfügbar.
  • Die komplette Kritik ist auf der Website von angespielt verfügbar.
9,95 € Bei Amazon ab 6,00 €
Sie sparen: EUR 3,95 (40%)

3 Bewertungen

4,7

Übersicht durchschnittliche Rezensionen und Spieletests für dieses Spiel.

6
0%
5
67%
4
33%
3
0%
2
0%
1
0%
Alle Rezensionen anzeigen
Eigenschaften
Erscheinungsdatum: 03/2015
Verlag:
Autor:
Spieler: 1
Empfl. Alter: ab 8 Jahre
Dauer: 5–20 Minuten
Gewicht: 240 g
EAN: 4250231705267
Preis (UVP): 9,95
Presse Wertung:
(4,7/6 Punkte, 3 Bewertungen)